Benzema Vermögen

Benzema Vermögen | Karim Benzema ist ein französischer Fußballprofi mit einem Nettovermögen von 70 Millionen US-Dollar. Benzema gilt weithin als einer der produktivsten Angreifer, die jemals ein Real-Madrid-Trikot getragen haben. Karim hat im Laufe der Jahre nicht nur eine unheimliche Fähigkeit, Tore zu schießen, sondern auch eine erstaunliche Vision und Spielmacherfähigkeiten bewiesen. Er ist vielleicht am besten für seine Zusammenarbeit mit anderen Stürmern bekannt und schmiedet enge Allianzen mit Spielern wie Cristiano Ronaldo.

Karim Mostafa Benzema wurde am 19. Dezember 1987 in Lyon, Frankreich, geboren. Benzema ist algerischer Abstammung, obwohl seine Eltern französische Staatsangehörige sind. Karim wuchs in einer muslimischen Familie mit sieben Geschwistern auf und folgte dem Ramadan-Fasten, was er bis heute tut. Benzema begann seine Profifußballkarriere im Alter von acht Jahren.

Neben dem Vereinsfußball hat Benzema im Laufe der Jahre eine bedeutende Rolle für die französische Nationalmannschaft gespielt. Dennoch ist Karim in Frankreich nicht ganz so beliebt wie in Madrilena. Zahlreiche Kontroversen haben seinem Ruf in seiner Heimat geschadet, und seine algerische Abstammung hat seine Fähigkeit, wirklich mit der französischen Nationalmannschaft zu “gelieren”, beeinträchtigt.

Karim erhielt nach seiner herausragenden Leistung einen Dreijahresvertrag bei Lyon. In der nächsten Saison gab er sein Champions-League-Debüt und erzielte sein erstes Tor. Karim Benzema gewann in der französischen Mannschaft mehr Spielzeit, nachdem er sein Talent unter Beweis gestellt hatte, und wurde schließlich zum Stammstürmer ernannt. Von diesem Zeitpunkt an etablierte sich Benzema als Tormaschine und erzielte Hattricks, Doppelpacks und entscheidende Tore in Champions-League-Spielen.

Mit der Ernennung von Jose Mourinho zum neuen Trainer von Real Madrid im Jahr 2010 geriet Benzema jedoch erneut in Ungnade. Mourinho erklärte öffentlich, dass er nicht glaube, dass Karim einen angemessenen Stürmer für den Kader abgeben würde, aber Verletzungen zwangen Benzema schließlich in die Startelf. Karim nutzte diese Chance und erzielte einen Hattrick in der Champions League und drei weitere Tore in der Copa del Rey gegen Levante. In dieser Zeit trat auch Benzema zum ersten Mal an der Seite von Cristiano Ronaldo auf.

Karim verlor 18 Pfund und entwickelte im Sommer vor der Saison 2011/12 Muskeln, nachdem er von Mourinho Komplimente erhalten hatte. Das Ergebnis war erstaunlich: Der französische Stürmer erzielte in nur sieben Spielen acht Tore. Dies war der Beginn des goldenen Zeitalters von Benzema als Stürmer. Anschließend übertraf er Zidanes Rekord für die meisten französischen Tore in La Liga und wurde in den nächsten Jahren wiederholt zu Frankreichs Fußballer des Jahres gewählt.

Karim war in der Saison 2013/14 Mitglied einer offensiven Dreierkette, zu der Cristiano Ronaldo und Christian Bale gehören. In dieser Saison erzielten sie 97 Tore. Benzema unterzeichnete vor Beginn der folgenden Saison einen neuen Fünfjahresvertrag bei Real Madrid. Seine Form blieb in den nächsten Jahren weitgehend konstant, und er verlängerte seinen Vertrag mit dem Verein im Jahr 2020 und verpflichtete ihn bis 2022. Im Jahr 2020 wird Benzema auch sein 250. Tor für die Blancos erzielen.

Benzema Vermögen: 70 Millionen US-Dollar

Karim Benzema hatte im Laufe seines Lebens mit seiner Frau Cora Gauthier zwei Kinder. Benzemas internationale Karriere wurde durch die auffallende mangelnde Unterstützung der Bevölkerung seines Heimatlandes beeinträchtigt. Im Jahr 2006 gab er bekannt, dass er lieber für die algerische Nationalmannschaft gespielt hätte, entschied sich jedoch aufgrund des überragenden Talents für Frankreich. Das kam bei den französischen Anhängern nicht gut an. Karim ist auch unter Beschuss geraten, weil er das französische Nationallied vor den Spielen nicht gesungen hat – oder weil er zögerlich zu sein scheint.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *